Ausbildung zum amnanda Ausbilder


Die Ausbildung zum amnanda Ausbilder hat einige Voraussetzungen:

  1. Nur Baba Ramdas kann seine Zustimmung geben, ob Sie dafür zugelassen werden.
  2. Die Ausbildung zum amnanda Therapeuten muß abgeschlossen sein.
  3. Sie müssen Erfahrung mit der Anwendung der amnanda Kur haben.

Ausgebildet werden Sie von Karin Pammé.

Ablauf und Kosten der Ausbildung zum amnanda Ausbilder

Der Ablauf unterscheidet sich nicht vom Ablauf der Ausbildung zum amnanda Therapeuten.
Es sind wieder 12 Treffen in einer Gruppe über ein Jahr verteilt mit 12 Ölungen.
Öle und Zielsetzung dieser Behandlungen sind allerdings andere.

Hier geht es nicht mehr um die Auflösung von Gedächtnisspeicherungen traumatischer Erfahrungen auf Zellebene, das ist bereits während der amnanda Kur geschehen.

Mit den neuen Ölen werden Blockaden auf neuronaler Ebene aufgelöst, die wir aufgrund schmerzlicher Lebenserfahrungen entwickelt haben und die uns hindern, dauerhaft in der vorbehaltlosen Liebe zu bleiben.
Im Mitgefühl zu sein, ohne Bewertungen und Kritik eine Gruppe zu leiten, ist die Haltung, die wir als Trainer brauchen, um neue amnanda Therapeuten auszubilden.

In diese Haltung wachsen Sie im Laufe des Ausbildungsjahres hinein und ab dem 3. Treffen leitet immer einer der Teilnehmer die Gruppe.

Die Kosten für eine Ölung beträgt 75 EUR, dazu kommen die beiden Tees mit ca. 10 EUR im Monat und die Skin Tinktur für 7,90 EUR.

Die Ausbildung selbst ist wieder kostenfrei wie auch schon die Ausbildung zum amnanda Therapeuten.